Tradition seit 1948

Heinrich Wernbacher sen.

Heinrich Wernbacher sen.

eröffnete in der Nachkriegszeit in Mitterdorf im Mürztal ein kleines Geschäft für Bettwäsche, Kälberstricke, Kurzwaren und vieles mehr. Sein Hauptgeschäft war es aber, zu den entlegensten Orten zu fahren und hier seine Waren anzubieten.

Heinrich Wernbacher jun.

Heinrich Wernbacher jun.

übernahm 1980 das Geschäft. Durch die starke Konkurrenz der Lebensmittelgroßmärkte entschloss er sich den Lebensmittelhandel aufzugeben und sich nur mehr auf Textil, besonders auf die Tracht, zu konzentrieren.

Trachtentrends Winter

Damen

Herren

Mode trifft Tracht

Kinder

Accessoires

Damen finden bei uns Größen von 32 – 54 und Herren von 44 – 66!

Unser 9-Punkte-Service

Damit Sie sich von Beginn an bei uns willkommen fühlen, stellen wir Ihnen direkt vor unserem Trachtenhaus ausreichende und selbstverständlich kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

Wir laden Sie ein, durch unser Trachtenhaus zu flanieren und sich bei uns einfach wie zu Hause zu fühlen – das warme, elegante Fichtenholz-Ambiente unseres Hauses bildet dafür den idealen Rahmen.

Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt. Unser Fachpersonal steht Ihnen zur Seite – wenn und wann Sie es wünschen. 

Unsere Mitarbeiter sind bestens geschult und garantieren Ihnen eine kompetente, individuelle und freundliche Beratung.

Bei einem Dirndl ist es wichtig, dass alles richtig „sitzt“. Ist der Leib zu lange, wird sich das Dirndl „raufschieben“. Ist der Leib zur kurz, macht das Dirndl keine gute Figur. 

Und so wie beim Dirndl ist es auch bei jedem anderen Kleidungsstück wichtig, dass es perfekt passt und man sich darin einfach richtig wohl fühlt.

Bei uns werden sämtliche Änderungen nach Ihren Wünschen von unserer Schneiderin in unserem Trachtenhaus fachgerecht und schnell ausgeführt. 

Wenn einmal etwas nicht passt, wird es von uns ganz einfach passend gemacht!

Sie können bei uns bar, mit Master Card, Visa Card oder Bankomat-Karte bezahlen.

Als Stammkunde haben Sie auch die Möglichkeit mit Zahlschein zu bezahlen.

Wenn Sie möchten, legen wir für Sie gerne ein Stammkunden-Konto an.

Als Stammkunde unseres Trachtenhauses genießen Sie folgende Vorteile:

  • Sie erhalten auf jeden Einkauf eine Gutschrift und bekommen zweimal im Jahr einen Bonus-Scheck mit der Post nach Hause zugesendet.
  • Wenn Sie es wünschen, können Sie Kleidungsstücke zur Anprobe auch mit nach Hause nehmen.
  • Sie erhalten exklusive Einladungen zu unseren Veranstaltungen und werden mehrmals im Jahr über unser aktuelles Sortiment und unsere aktuellen Angebote informiert.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne in unserem Trachtenhaus zur Verfügung.

Wenn Sie sich für regionsbezogene Trachten interessieren, werden Sie bei uns bestimmt das Richtige finden. Denn neben dem großen Sortiment an saisonaler Trachtenmode führen wir auch eine fein sortierte Auswahl regionaler Trachtenbekleidung, wie etwa das bei allen Generationen sehr beliebte Ausseer Dirndl oder den Original Schladminger für den Herrn.

Sie finden bei uns aber auch echte Raritäten. Das traditionelle Mürztaler Dirndl und das „druckfrische“ BlaudruckDirndl gehören zu unseren hauseigenen Kreationen. Diese Trachten werden exklusiv für unser Trachtenhaus entworfen und aus hochwertigen (in Österreich erzeugten) Stoffen von Meisterhand gefertigt.

Falls Sie von auswärts sind und die Änderung Ihrer Tracht etwas länger dauert oder Sie einfach keine Zeit zum Abholen haben, wird Ihnen Ihr Kleidungsstück per Post nach Hause zugestellt.

Der Chef des Hauses brennt edle Schnäpse, die in unserem Trachtenhaus auch verkostet werden können. Wenn Sie mehr über die Edelbrennerei erfahren möchten, können Sie sich auch gerne einen Brennkessel einmal von der Nähe aus ansehen.

In unserer Tiererlebniswelt widmen wir uns mit großer Leidenschaft der Erhaltung seltener und vom Aussterben bedrohter Nutztierrassen. Bei Ihrem Besuch erzählen wir Ihnen gerne mehr über unsere Ziegen und Schafe. Sie können unsere Tiere entweder im Freien bei einem Spaziergang auf unserem Rundwanderweg oder durch große Sichtfenster im Stall besichtigen.